* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Bilder


Webnews







THE END

Ja und jetzt ist es schon vorbei. Im moment sitz ich in meinem zimmer und packe alle meine sachen. ist echt ne menge und ich glaube kaum, dass ich alles mitnehmen kann. aber befor werde ich noch die letzten drei wochen hier in sued afrika beschreiben.

 das letzte mal als ich geschrieben habe war victor hier und wir haben die ganze woche gechilled und die meiste zeit squash gespielt. das war echt lustig. und gegessen haben wir auch ne menge :-)! die meiste zeit habe ich aeber meine rede fuer rotary vorbereitet. am wochenende bin ich mit all meinen freunden auf partys gegangen und wir haben bei nem freund uebernachet was echt lustig war. samstag hatten wir dann ein rotary dinner wo die neue presidentinn von meinem rotary club eingeweiht wurde. das war echt cool.

sonntag bin dann erst mit meiner gastmutter joggen gegangen und dann sind wir zusammen fruehstuecken gegangen, aebr so richtig cool gekochtes fruehstueck auf nem berg :-)!!! danach bin ich dann auf ein concert gegangen was in maritzburg in den botanical gardens war. das war so lustig. ich kannte jede zweite person da. das hat sich angefuehlt als ob die ganze stadt mich gekannt hat!!! echt der hammer....concert war auch echt lustig.

die naechste woche habe ich dann immer schon sport gemacht und meine rede vorbereitet, welche ich dann auch am donnerstag gehalten habe. das war echt heftig. ich habe noch nie so viele leute in meinem rotary club gesehen. das ganze wurde dann aber auch sehr traurig und meine presidentinn hat die ganze zeit geweint...naja. war aber trozdem cool. freitag habe ich dann nochmal eine rede vor meiner ganzen schule gehalten. gluecklicherweise war das nut 5 minuten, aber echt lustig.....am nachmittag bini ch dann noch in ein township gefahren und hab armen leuten suppe gekocht und decken etc ausgeteilt, was echt ne crasse erfahrung war.

das wochenende bin ich dann nochmal mit meiner dritten gastfamlie a und victor an strand gefahren und da haban wir dann ein paar tage nochmal so richtig relaxed... BEACH!!!!

die woche danach habe ich mich dann von allen moeglich leuten verabschiedet und war bei meinem letzten rotary meeting. donnerstag morgen bin ich echt frueh aufgestanden und bin mit nem rotarier fischen gegangen. forrelen. und ich hab sogar ein paar fische gefangen :-). die wir vlt heute abend grillen....

die meiste zeit habe ich aber mit meiner gastschwester tennis und sqash und pool und alles moegliche gespielt und haben eine art competition gehalten :-)....

das letzte wochenende habe ich die ganze ziet nur gegessen. wir hatte tausende good bye braais und cih habe nur gegessen....heheheh echt lecker. und gestern abend bicn ich dann nochmal mit allesn leuten ausgegangen und wir haben eine abschiedsparty gehabt und ich binmountainbiking gewesen .....und

 

...und jetzt packe ich alle meine klamotten und dann morgen und 10 gehts auf die reise zurueck nach deutschland.

ich hoffe ich konnteeuch immer shcoen unterhalten mit diesem webblog und mehr fotos gibts dann am mittwoch wenn ich weider da bin. danke schoen fuers lesen. bis bald und viele gruesse aus sued afrika fuers lezte mal!!!!

 

BYE LEO

7.7.08 14:05


A busy month in South Africa!!!

Hallo ihr da!!! Ich hab mich ja mal wieder fuer ne lange weile nicht mehr gemelde. Der grund dafuer ist dass ich ne lange weile nicht zuhause gewesen bin. Den Tag an dem ich das letzte mal geschrieben hab, habe ich alle meine sache gepackt und hab fuer ein letztes mal meine gastfamlie gewechselt. jetzt bin ich weider mit zwei rotariern, welche echt nette leute sind, aber keine kinder zuhause haben, was aber ok ist, weil ich so gut wie nie da bin. mit meiner neuen gastmutter geh ich jetzt immer morgens um 6 uhr im wald joggen fuer ne stunde, was echt cool ist. und die woche haben wir dass dann auch immer gemacht, und ich bin zur schule gegangen und hab nochmal zwei rugby spiele gespielt, welche wir gewonnen haben. Das war sooo cool.Ich bin jetzt offiziel im team stammspieler..haha...auch wenn ich nie da bin. am wochenende war ich dann mit nem rotarier balett gucken :-) hahahaha, was auch mal ganz interrressant war, aber mir deutlich gemcht hab, dass ich es echt nicht so sehr mag. njaa. sonntag danach war ich dann wieder mountainbiking, was ichlieber mache. wir sind ein echt heftiges rennen gefahren , was ziemlich schwierig war, waswegen ich ne menge gefallen bin...hhehe...hab danach noch ein rugby spiel gspielt, und hatte dann meine letzte woche schule fuer ne ganze weile!!!! denn dann begann meine riesiege reise!!!:

 Freitag gings nach Durban fuer die district rotary conference fuer zwei tage, was echt cool war, da dort echt gute gastsprecher waren, aber nach na weile ein wening langweilig ist. deswegen sind wir dann auch am samstag mit allen austaschschuelern nach Ushaka gegangen. das ist ein park mit pools etz....ganz lustig. samstag abend mussten wir uns dann alle echt schick anziehen um mit all den rotarien ein riesisge banquet zu besuchen. das war echt schwer sich so schick zu mach. bin es nciht gewohnt ne krawatte zu tragen:-)!!! war aber cool!

sonntag waren dann CHloe, helene victor und ich alleine in durban und haben immer schoen party gemacht und sind abends auf ein echt super konzert gegangen. nur afrikanische und zulu mucic. echt der hammer. montag haben wir uns dann einen schoenen chill tag eingelegt, wo wir den ganzen tag nur im cafe gesessen haben , in der sonne und karten gespielt haben und bier getrunken haben.

 dienstag ging dann victor und meine grosse reise los. wir sind nach port elizabeth geflogen wo wir bei einem echt coolen rotarier uebernachtet haben, welcher uns dann herumgefuert hat. wir sind in einen lionpark gegangen wo wir kleine lowen gesteichelt haben und dann haben wir ne ganze weile in pe am strand verbracht und ne dolphin show gesehen und dann gings noch in ein gamereserve etc. und dann waren drei tage da schon um. als letztes haben wir noch ne rede in rotary ueber unseren austaschs gehalten, welche echt gut angekommen ist. am naechsten tag sind wir dann nach jeffreys bay gefahren wo wir wieder mit rotariern gewesen sind, welche uns dann die ganze gegend gezeigt haben. wir haben auch versucht zu surfen was sogar ein wenig gelungen ist!!!!! und natuerlich haben wir in den billabong factory shops ganz viel klamotten gekauft!!! und dann das beste! der kerl aus pe ist gekommen um uns zu dem hoechsten bungee jump zu nehemen....! EInfach der Wansinn!!!!!!!!!!!!!11

Danach sind wir fuer 40 rand in nem bus nach grahamstown gefahren. wir haben aber schnell rausgefunden warum der bus nur 40 rand gekostet hat :-) es hat soooo gestunken dadrin und die hatten keine klimaanlage...hahahah schrekckli. in grhamstown haben wir dann die meinste zeit gechillt und uns die stadt angeguckt und sind in ein paar museen gegangen. dann haben wir noch einen andern austschschuelr getroffen welcher uns dann herumgefuert hat und in den naechten mit uns in unserem bed and breakfast verbracht hat, weches einem rotarien gehoert. dort haben wir dann nochmal eine rede gehalten uebr unsern austsch. ach ja ich hab vergessen, dass wir dass auch in jeffereys bay gemacht haben.....

danach sind wir dann wieder nach port elizabeth geflogen, wo wir den tag noch mal in einem gamereserve verbracht haben. das war echt richtig cool. wir waren so lucky weil wir haben loewen (wild) elphanten etc, fast alles gesehen haben. un dann gings wieder nach pietermaritzburg.

 dort haben wir dann ne woche zusammen mit drei andern austschschuerln verbracht. chloe, helene und anne, was nochmal echt lustig war, da es die letze woche war welche wir zusammen hatten.jetzte fliegen alle wieder nach hause.

das letzet wochenende waren victor und ich dann mit meiner gastfamile in mozambique. das war einfach der wahnsinn. mosambique ist einfach der hammer. keine strassen, keine kriminalitait, nut strand und bier!!!!!:-)!!!! und ganz viel 4*4 tracks. echt cool. dort sind wir dan auch mit delphienen geschwommen. echt so unglaublich. echte delphiene :_)
!!!!! hahah.....

Ja und jetzt binich wieder zuhause fuer meine letzten drei wochen. ich werd noch zwei reden halten und dann gehts schon wieder nach hause.....crass hey?

 viele greusse an alle. hoffe bei euch gehts gut und man sieht sich bald!!!

Leo aus SA

17.6.08 13:04


Mountainbiking, Beach...Fun!!!!

Hey ihr alle, ich bin jetzsst das erste mal seit langer zeit wieder zuhause und hab ein weinig zeit zu schreiben was alles so im letzten monat passiert ist. echt ne menge, also wenn ihr ein wenig zeit habt leg ich mal los. die woche seit dem ich das letzte mal geschreiebn habe war ich normal in der schule was in der letzten zeit nciht oft passiert ist. nach der schule hatte ich jeden nachmittag rugby practise weil wir unsere erstes spiel hatten den forgenden sammstag. victor (france0 und helene (belgium) waren dann am wochenende hier und wir haben immer schoen party gemacht.

mein erstes rugby spiel war sooo heftig. wir haben western agriculture college gespielt. das sind alles rieige farmer die immer schafe tacklen:-)....deshalb haben wir auch erstmal rictig heftig verloren und nach 40 minuten war die haellfte meines teams halb im krankenhaus...:-) ich hab ueberlbt....hatte sooo viel spass. hab einen von denen erstmal schoen umgehauen :-D!!! am naechsten tag war ich dementspreachend tot, aber hab dann erstmal mit craig ein mountainbike rennen gemacnt. echt heftig. 45km, aber eines der besten rennen in na super area...die wochen da nach ging dann mein reisen los.::

 folgende woche war ich mit meinen counsellor jan und ein paar anderen rotariern auf einer safari, holiday tour. wir sind fuer 6 tage zelten gewesen. die ersten drei tage waren wir north of durban in einem nature reserve am strand wo wir mitten in einer nicht bewohnten area gezeltet haben und am tag schnorkeln gegangen sind....das war echt super cool, wenn so niemand um einen herum ist und mann immer feur machen muss um zu esse..(ich kann jetzt echt gut grillen)...und die anderen drei tage waren wir in einem gamereserve, wo wir auch gezelten haben und nachts fst von hippos ueberrannt wurden...

das war echt cool.haben ne menge tiere gesehen...und immer mehr gegessen....

die woche danach war ich mit vier austaschschuerln und meinem gastvater wieder am strand, in einem kleinen beach haus, wo wir immer schwimmen gegangen sind, coffe getrunken haben und mountainbiking waren und natuerlich ne menge gegessen haben....und die nachte haben wir alle im whirlpool gessessen mit drinks und shisha und guter music. dementspreachen wurden die naechten dann immer laenger...hahaha. ne super zeit....das war leider die letzte woche mit dieser famiilie, welche echt supeer cool war.!!!

Letzte woche war ich dann mit victors familie wieder am strand in einem nature reserve wo niemand ist. das war sooo richtig ne chillige zeit. victor und ich haben jeden tag 13 stunden geschlafen (da wir von den letzten 10 monaten ein wenig aufhohlen mussten) und haben die meeiste zeit einfach nur in der sonne gelgen und champanger getrunken :-)!!!!!

wir wurden aber auch drei mal von affen angegriffen und unser haus wurde ausgeraubt....von affen!!! hahaha...die sind echt crass und klauen alles was irgendwie essbar ist. sogar aus deiner hand!!! und als wir nach hause gefahren sind wurde unsere auto fast von nem rhino zerquetscht!!! das war sooo heftig. ploetzlich war das nen meter neben dem auto und hat sich umgedreht und war echt sauer und ist auf das auto losgegangen. victors gast vater hat dann erstmal das gaspedal durchgedrueckt....wir sind entkommen da rhinos nicht wierklich gut sehen koennen :-D!!! hahaha

naja auf jeden fall bin ich jetzte wieder heile zu hause und werde morgen meineletzte woche schule fuer die naechste zwei monate antreten und nochmal ein wenig rugby spielen uns so weiter.....

Machts auf jeden fall echt gut und man sieht sich schon bald wieder!!!!! bis dann und viele greusse

Leo aus SA

11.5.08 17:58


Holidays!!!

Hey ihr alle so wo auch immer ihr seit! Ich bin immer noch in Sued afrika, aber es ist nicht mehr so lange bis ich wieder da bin. etwas weniger als drei monate glaub ich. Naja ich hab auf jeden fall lange nichts mehr geschrieben, weil ich nie zu hause war fuer echt ne weile. das letzte mal als ich geschrieben habe ist schon uber ein monat her. und in dieser ziet ist echt viel passiert, also fange ich jetzt einfach mal an:

Die woche als ich das letzte mal geschrieben habe war ich noch in der schule, also da ist nicht so viel passiert. alles was ich da gemacht hab war fitnessstudio und rugby practise und natuerlich schule und rotary. an dem freitag bin ihc dann aber nach durban gefahren mit dem bus und hab mich mit allesn austaschshcuelrn getroffen, was jetzt im weiterren blog heufig vorkommen wird :-)!!  in durban sind victor undich dann mit all den andern in nachtclubs gegangen und am strand gelegen und relaxed hahaha. und naturelich rugby gegucked. mein team ist sogar am gewinnen. sonntag bin ich dann wieder nach hause gefahren und hatte wieder schule fuer ne woche. was aber im moment ziemlihc cool ist. zumindest die leute sind einfach echt cool. mittwoch haben wir uns dann teaterstuecke angegucked, was ziemlich cool war und freitag hatten wir ein rotary bowling competition wo pieter und ich erstmal schoen gewonnen haben :-)!!!!

 den sonntag danach hab ich dann meinen ersten triathlon gemacht. das war echt richtig cool. erstmal war es super kalt als ich da angekommen bin und dann soltte ich 750m schwimmen wo ich fast ertrunken waer vor lauter wellen und anderen leuten. deshalb musste ich dann alles wieder einfangen im mountainbike rennen ueber 20km und danach noch 5km joggen. ey danach war ich sooo richig muede, aber sooo cooles gefuehl wenn man das geschafft hat. 1 stunde 49 minuten war meine zeit.... die woche danach war wieder normal schule etc bis zum donnerstag. dann ging die party so richig los:

 donnerstag abend hab ich mich naemlihc dann mit freunden getroffen und wir haben alle bei stefan uebernachtet und sind um 3 uhr morgens nach johannesburg gefahren und auf my coke fest ein 12 stunden konzert gegangen. :-)!!!!! ohhh yes, das war soooo awesome!!!!! ich sag nur... Korn, Muse, Good Charlotte, 30 seconds to mars, kaiser chiefs, chris cornell, crash car burn....etc......einfach der wahnsinn. Muse ist echt die beste live band ever!!!! aber bier war soo teuer......:-)!

den folgenden samstg und sonntag (ostern) sind wir dann in jo'burg geblieben und mussten uns erstmal richtig ausruhen...hehe montag war ich dann ausnahmsweise zu hause, aber dienstag bin ich schon wieder mit meinem counsellor und leuten aus tansania in die drakensberge gefahren und wir sind auf einen hike trip nach lesotho gegangen. 6 stunden berg auf laufen...aber wir haben in na logde geschlafen wo wir uns schoen was zu essen machen konnten etz. das war sooo chilled!!! am naechsten tag sind wir dann alles wieder zureuck gelaufen und sind im flus schwimmen gewesen/ jo das war soo kalt!!

Das wochenende danach bin ich mit meiner gastfamilie ans meer gefahren und wir haben in unsere kleinen huette mit freunden ganz viele nette cocktails getrunken und stories erzaehlt :-)!! uns natuerlich sind wir auch wieder rugby gucken gegangen und travers undich haben es irgendwie hingekriegt 5 minuten in der presidential suite zu verbirngen. dann wurden wir rausgekickt :-)!!! hahahah aber wir haben gewonnen....

Die woche danach ist helene von belgien nach maritzburg gekommen und ist hier geblieben und wir sind dan zusammen nach ladysmith gefahren wo wir unseren last trip mit all den austaschschulern verbracht haben. das war sooo cool. wir sind weider ein mal hiken gegangen, aber diesmal haben wir in zelten geschlafen und sind richtig  berg kletern gewesen, und haben ne ganze menge gegessen:-)!!!! . Alle leute hatte soo viel spass auf dieser tour auch wenns nur 5 tage war.

Die letzte woche der ferien waren noch mal richig cool, wiel alles austauschschuelrn in meinem haus verbracht haben und wir richtig cool e partys gemacht haben mit all den sued afrikanern.. hahaha oh wir hatten spass, aber wir essen zu viel, vorallem weil wir das wochenende wieder ein mal nach durban gefahren sind und unsere kleinen wohnung verbracht haben wo wir natuerlich immer nur fastfood esse und in nachtclubs und shopping zenters und ins kino gehen. aber wir hatten ne richtig gute zeit.

um das ganze dann wieder wett zu machen hab ich am sonntag mit craig meinem gastvater ein mountain bike rennen gemacht, jo das war sooo hart. 55km berg auf berg ab.....das war das anstrengeste was ich je gemacht habe. wir hatte alle kraempfe als wir vom bike gestiegen sind!!!! aber super fun!!! hat mich 2 stunden und 13 minuten gekostet, was mich 30ter in gesamt aus 140 leuten und 4ter in meiner altersgruppe mach!!!! danach war ich dann aber total kaputt, leider war es aber der 18 geburtstag von meinem gastbruder, welcher unbedingt in einen club gehen woltle, was ich dann auch noch gemacht habe.....ich brauch ein wenig mehr schlaf!!!!

gestern war dann wieder schule und ich hab eine "only boys" schule besucht. eine von diesen alten englsichen schule....sooo crass. ich hab noch nie so eine strickte schule erlebt. ich hab soviel aeger bekommen wiel meine haare zu lang sind :-)!!!! haha ich find die sind eher kurz aber egal. war auf jeden fall nee super erfahrung, vorallem wiel die abitur kurse die 8 klaessler herum schaechen koennen, und dann muessen die fuer die essen kaufen etc...einfach genial. jeder hat seinen eigenen sklaven....soo heftig!!!!

heute war ich dann wieder in meiner eigenen schule, weiche imme noch die coolste ist, vorallem die leute da!!!! hatte dann auch gleich rugby pratise und jetzt haben wir samstag unser erstes spiel juhuuuu!!!!! das wird hart!!

so das ist es jetzt ersmal von mir. war ganz schoen lang. hoffe bei euch ist auch alles super und wir sehen uns bald shcon weider. nurnoch ein paar wochen, welche fuer mich schon alle voll gebucht sind!!! jeder tag etwas anders. ich hab kaum noch zeit!!!!! machts gut und viele gruesse:

Leo aus SA

 

15.4.08 22:01


Beach and party :-)

hey ihr alle!!!

hab mich schon ne weile nicht mehr gemeldet, aber das ist nicht meine schuld. das ist south african internet :-)!! die haben das einfach mal abgestellt. so wie die das des oefteren mit dem strom machen, weil irgendwei ein kraftwerk ausgefallen ist und jetzt haben wir immer powercuts:-)!!!

 naja aber ansonsten ist alles super cool. seit dem ich das letzte mal geschrieben habe ist schon ne ganze menge passiert und es sind schon weider 3 wochen um. das geht echt super schnell. jetzt sind es noch 4 monate und 4 tage. ich hab schon echt keine zeit mehr alles zu machen, was ich eigenlcih mchen will. hab noch sooo viele plaene, aber bin schon fuer jedes wochenende in vier monaten ausgebucht.

wir hatten hier natuerlich auch valentstinstag und rotary meeting, also mussten wir und alle rot und weiss anzihehen und inder schule gabs dann auch rosen etc, wie in deutschland! den freitag danach bin ich dann mit victor und meiner neuen gastfamlie ans meer gefahrren. das war sooo witzig. die haben da ein strandhasus mit whirlpool. sooo geil. vicot und ich haben die ganze zeit nur im whirlpool gesessen und bier getrunken und sind zum strand gegangen und haben versucht cricket zu zpielen, aber das ist echt nichts fuer uns europaer. uns fehlen da irgendwelche muskeln. hahaha. oh mein god waren wir schlecht, naja :-)!!!

die woche danach war ich dann immer wieder schon beim rugby und ins fitnessstudio und dann donnerstag ist chloe mich besuchen gekommen. wir haben uns dann ein gechilltes verlaengertes wochenende (von donnerstag bis dienstag :-)) gemacht und sind immer schoen auf alle moegelich partys gegangen. donnerstag abend waren wir mit freunden bowlen und freitag sind wir auf die abschiedsparty von marcello (aus chile) gegangen, mit allen freunden von der schule:   und hatten ganz viel spass. wir sind erst in na baar gewesen und wollten dann noch in einen club gehen spaeter, aber wir waren 13 leute und ich weiss das das nicht so legal ist, aber wir sind dann mit 13 leuten in einem vw golf zu dem club gefahren und haben direkt vor dem eingang gehalten :-) hahahaha. alle leute haben uns dann erstmal schoen bloed angeguckt. aber echt witzig!!!  samstag waren chloe und ich dann mit meiner gastschwester noch in einem andern club in maritzburg und sonstag waren wir dann soo muede dass wir den ganzen tag nur filme geguckt haben....

die naechtste woche war ich dann mal zuhause und bin immer schoen mit meinem gastbruder joggen gegangen. das heisst mein gastbruder ist mit dem fahrrad neben mir hergefahren, aber wenns bergaufging musste ich ihn immer schieben!!!!! :-) hahahaha das war so witzig.

letztes wochenende waren wir dann mit allen austaschschulern in durban um die neuen brasilianer herumzufueren und am abend die ganzen clubs zu zeigen. die armen brasilianer waren aber einfach nur super muede und ich glaub die wollten einfach nur schlafen :-)..... das war ein wenig gemein....naja...naechste woche gehen wir alle zusammen rugby gucken in durban stadium und dann wollen victor und ich noch nach cape town fliegen und nach jeffreys bay zum surfan!!!

auf jeden fall gehts mir super gut. bin heute ein wenig krank, was schwer zu verstehen ist, da es draussen immer noch wie gewohent sonne und 30-40 grad celsius ist. ich hatte nen neue haarschnitt, weil meine schule sich immer schon beklagt hat:-)!!! jetzt sind meine haare wieder kurz und niet!!!! geh jetzt schwimmen. ich hoffe bei euch ist alles super und ihr habt ja bald ferien...machts gut und man sieht sich bald!!!!

Viele greusse an alle!!! Leo aus SA

4.3.08 12:25


Altag sport

hey ihr alle, hoffe euc h gehts es echt gut. hier ist alles super cool und ich habe auch ein wenig zureuck in den schulaltag gefunden. nicht ganz einfach nach vier monaten ferien, aber es ist schon ziemlihc cool in der schule, weil die leute einfach richtig nett sind und ich hier sooo viele freunde habe und natuerlich wegen der kommenden ugby saison. montag und mittwochs war ich jetzt immer beim training und das ist so richtig hard. jim moment machen wir fitness training und wir mussten ungefaehr zwei stunden nur rennen.  zwieschendurch haben wir dann noch eien 5 km rennen gelaufen. echt anstrengend, aber ich habs ganz gut hingekriegt. bin erster geworeden, danach aber halb tot umgefallen :-)!! war schon cool. und rugby haben wir auch gespielt, und schwimmen waren wir letzten mittwoch. uebrignes ein paar bilder: , ,

ansonsten ist es einfach nur super warm hier, sodass ich, da ich zur schule laufen muss, immer schon schwitzend in die erste klasse komme. aber ist schon ok!

 sonntag hat mich mein gast vater auf mein ersten mountainbike trip mitgenommen. das hat soo viel spass gemacht. ir sind ungefaehtr 2stundeen durch den wald gecruised. echt cool. und diesen samstag morgen hat er mich dann gleich mal um 6 uhr morgens auf mein erstes mountainbike rennen uber 25 km gescickt!!! voll cool. das macht so viel spass, durch den schlamm und ueber die berge etc. da bin ich dann dritter geworden. naechste mal versuch ich dan mal dass 45km rennen. das ist aber schon echt crass.!!! mal schauen. war auf jeden fall super cool.

 den abend davor war ich noch mit den leuten aus der schule in na bar und wir haben uns nen schoenen abend gemacht in na guten runde. aber das ist so witzig, wiel die baar ist nicht so gross und jeder kennt uns (victor und mich) da schon als die foreigners!!!! hahahaha. soo lustig. und da ist immer ein polizist, abner mit dem und seiner freundin trink ich mir dann imme ein bierchen. der ist soooo lustig. vlt geh ich ihn bald mal im gefaengniss besuchen. also nur mal so reingucken. voll cool!!!!

ja ich glaub so viel mehr ist hier nicht passiert in den letzten zwei wochen. am freitag fahr ich mit meiner gasfamilie und victor an strand fuer vier tage ein wenig surfen und dann plann wir schon alle unsere naechsten touren nach cape town etc. das wird so geil und wir muessen noch ne menge machen, weil fuer die meisten sind es nur noch 4 monate. ich hab ein wenig weniger als 5. schon crass wie schnell die zeit vergeht!!!!

ach und um es euch ein wenig besser zu achen. die letzten zwei tage hatten wir regen!!! aber sooo extrem dass alles unterwasser stant ueber die fussknoechel!! bloed war nur dass ich in dem mometn im sopping center war und nach hause laufen musste.....hehehhe, aber ansonsten laufts!!!!

habt spass und man sieht sic h bald schon!!!!!!!

Leo aus SA

13.2.08 18:28


Back to school.....

hey ihr alle in deutschland. Ich bin jetzt nach 4 monaten ferien auch mal wieder in der schule. bin gestern das erste mal wieder gegangen und war schon irgendwie cool alle leute wieder zu sehen, vorallem da mich fast die ganzi schule kennt, nachdem ich da ja im dezember mit meinen riesegen iro aufgekreuzt bin :-)!!!! meine haare sind jetzt auf jeden fall wieder schultauglich, kurz und nier.....mehr oder weninger!!!! ich hoffe euch gehts allen super gut und ihr arbeitet schoen .....:-)!!!

 meine letzten drei wochen waren echt cool. das lezte mal als ich geschriebn habe war ich noch mit meiner letzten gastfamlie und fuer die hab ich dann auch noch in den 5 tagen gekocht. ich hab versucht ein deutsches essen zu kochen. das hat auch eigenlich ganz gut geklappt :-)!!!! zumindest wurde alles aufgegessen aber ich hatte auch hilfe von meiner gastschwester, aber war shcon irgendwie cool! kurz darauf hab ich alle meine sachen gepackt, weil ich ja nach grahamstown geflogen bin. das war richtig cool. mein freund marius, der in grahamstown wohnt aber eigentlihc aus der schweiz kommt, hat mich vom flughafen abgehohlt und dann sind wir mit seinem gastvater ultra leich flugzeuge oder hang glider geflogen. so ein kleines fluggeraeht vit einem segel und nem motor......das war einfach nur sooo unglaublich!!!! echt cool!!! den rest der woche waren wir dann in grahamstown und haben versucht einen neuen koffer fuer mich zu finden, weil meiner im flughafen gebrochen ist.....das war ne mission....und wir haben freunden von marius besucht, waren auf na party und das ganze wochenende am meer.....das war sooo geil. haben da in einem kleinen haus gelebt, wo die toilette ein loch im boden auserhalb des hauses, voll mit spinnen ist  und die dusche mit regenwasser laueft!!!!! echt cool......:-)!!!!

von grahamstown sind wir dann ne woche spaeter nach druban zurueck geflogen und sollten dann da vom flughafen abgehohlt werden, aber die haben mich irgendwie vergessen..:-)...und deshalb hab ich mir dann ein taxi genaommen und bin wieder zu der wohnung in durabn gefahren wo wir nur mit austauschschuelern wohen.....da waren wir dann auch 6 austaschschulern und haben uns nen schoenen abend gemacht. waren in na bar und so, weil es der letzte abend fuer die brasielianer war.....echt traurig. die haben wir dann am naechsten morgen um 4 nach na halben stunde schlanf am flughafen verabschiedet und mussten danach direkt zu unserem bus fahren, welcher uns auf unsere safari nehmen sollte, wegen welcher wir ja in durban waren!!!!!

 Safari: die tour war auch super cool. also ich muss sagen, dass die touren der beste part von dem ganzen jahr waren....diesmal waren wir 36 leute und sind wieder mit dem bus fuer 10 tage durch die gegend gefahren, aber in dem norden von sued afrika wo auch kruger national park ist. das war einfach nur richtig cool. die erste nacht haben wir in einem kleinen camp in piet retief geschlafen, wo wir den ganzen nachmittag rugby gespielt haben und schwimmen etc waren.....die zweite und dritte nacht waren wirt in einem camp, was schon ziemlihc im bush war, wo wir gamedrives mit dem boot gemacht und hippos gesehen haben....und naturelcih rugby gespielt und die abende in grossen runden shisha rauchend und karten spielend verbaracht haben. danach sind wir dann nach neilspruit gekommen, der hauptstadt von mpumalanga province, und haben da schoen eingekauft. das letzte mal bevor es in den echten busch ging.....

der busch: das naechste camp war so das hauptcamp unserer safari, wo wir drei tage waren. in tshukudu game park!@!!! richtig cool. unsere camp war mitten im busch nur umgeben von einem electrischen zaun um weningstens die loewen in der nacht rauszuhalten....aber wir durften nachts trozdem nicht rumlaufen, weil es da von schlangen und vorallem skorpionen gewimmelt hat.....wir haben welche gesehn....crass.....toedlich!!!!!   am tag haben wir dann immer gamedrives gehabt, wo wir echt viele tiere gesehen haben. elefanten, loewen, leopareden, geparden, bueffel, giraffe, zebra, hippos, krokodiel, impala, buschbok, schlangen, rhinos....etc. richtig geil. und am morgen haben wir einen game walk gemacht. also einfach mitten in bscuh gelaufen und das coole ist die haben da eine einmalige sache. die haben einen geparden und einen loewen, welche menschen zarm sind, d.h. die sind einfach mit uns mit spaziert. das war krank. ich geh da so neben einem loewen her und wir laufen durch den busch und ich streichel den und 5 minuten spaeter sieht der ein tier und rennt hinterher um das umzubringen. also der besorgt sich sein essen selbst....nur er greift keine menschen an solange wir nicht rennen!!!! schon extrem!!!!!! das war einfach nur unglaublich!!!!

danach waren wir noch in einem andern camp, was richtig edel war, mit warm wasser pool und allem......gokart bahn etc....das war dann so zum chillen und entspannen fuer uns!!!!!! und da haben wir dann auch richtig schoen party gemacht mit all den austauschschuelrn....soooooo coole leute!!!!!das camp danach war schon unsere letzte nacht.......schade....un d da waren wir in einem richtigen zulu (ureinwohner) dorf....und haben dann eine sitten und brauche tag gehat...so wie die zuluz vor hunderten von jahren und heute noch zum teil leben!!!! war cool......und dann gings aber schon weider nach hause....voll dumm und alle waren voll traurig, weil wir einige der exchanges nie weider sehen weil die schon zurecuhk fliegen////naja......

die nacht danach bin ihc dann noch in durban geblieben mit all den leuten und wir sind wieder in ne bar gegangen nochmal ein bsichen gechillen.....am naechsten morgen....ein sonntag mussten wir ja dann wieder gehen, weil montag schule war...also sind chloe und ich mit dem bus von durban nach maritzburg gefahren und diese busse sind super geil. die bringen dir sogar caffe umsonst.....:-)!!!!!! caffe ist toll....und dann hat meine neue gastfamilie mich abgehohlt, wo ich jetzt lebe....richtig nette leue. ich hab zwei gastbruder und ne gastschewester aber die ist im moment auch im ausland!!! und mein gastvater geht immer mounten biking also geh ich jetzt immer mit ihm. und ins fintesssdudio geh ich jetzt auch, weil die rugby saison bald anfaengt und dann muss ic h ja fitt sein :-)!!!!! ohh das wird richitg cool!!!! ....aber bis dahin koche ich bei fast 40 grad in der schule mit na schuluniform an.....:-|D!!!!!! so eine wenig regen koenntet ihr aus deutschland ja schicken!!!!!

naja hoffe euch geth es allen super gut. bis zum naechsten mal aus sued afrika.....habt spass!!!

 Leo

31.1.08 11:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung